Sie befinden sich hier: barcelona.de > Sehenswürdigkeiten > Bauwerke in Barcelona

Bauwerke in Barcelona

Die Bauwerke in Barcelona sind einzigartige Sehenswürdigkeiten

In Barcelona finden Sie Bauwerke aus der gesamten 2000-jährigen Geschichte: von der Zeit der Römer über die Epoche der Gotik, des katalanischen Jugendstils - dem Modernisme - bis hin zu ganz modernen, imposanten Bauwerken.
Viele der Bauwerke in Barcelona sind berühmte Wahrzeichen und echte Attraktionen für die Besucher. Manche Bauwerke machten ihre Architektur aus Katalonien weit über die Grenzen von Spanien hinaus berühmt.

Bedeutende Impulse in Barcelona moderne und schöne Bauwerke zu errichten, gingen in der Neuzeit insbesondere von den Olympischen Spielen von 1992 aus. Hier schaffte man es, sich von der Tristesse der Franco-Zeit zu befreien und die Tradition der Kreativität, die im Modernisme gelebt wurde, mit modernen Stilrichtungen fortzuführen. Nicht immer unumstritten, aber das macht auch den Reiz vieler Bauwerke aus.

Das Wahrzeichen von Barcelona, die Sagrada Familia

Die Basilika Sagrada Familia

Die Sagrada Familia ist das bekannteste und sicher auch eines der imposantesten Wahrzeichen von Barcelona. Die Kirche ist das Lebenswerk des berühmten Architekten Antoní Gaudí, der seit 1883 bis zu seinem Tod daran arbeitete. Der Bau wird ausschließlich aus Spenden und den Eintrittsgeldern finanziert. 2026 soll das Kirchenbauwerk fertig gestellt sein.

Weitere Informationen...
Adresse: Mallorca, 401
Metro: Sagrada Familia (L2, L5)  
Bus Turístic: Sagrada Familia

Casa Milà (La Pedrera), das Haus ohne rechte Winkel

Casa Milà (La Pedrera)

Die Casa Milà ist das letzte Bauwerk des genialen Architekten Antoni Gaudí, bevor er sich vollständig dem Bau der Sagrada Familia widmete. Das Wohngebäude liegt im Stadtteil Eixample und gehört zu den wohl bekanntesten und beeindruckendsten Bauwerken des Modernisme.

Weitere Informationen...
Adresse: Passeig de Gràcia, 92
Telefon: +34 902 202 138  
Metro: Diagonal (L3, L5)  
Bus Turístic: Pg. de Gràcia-La Pedrera

Die Kathedrale (La Seu), eines der schönsten gotischen Bauwerke in Barcelona

Die Kathedrale (La Seu)

Die Catedral de la Santa Creu i Santa Eulàlia befindet sich fast im Zentrum des Gotischen Viertels. Im Inneren der Kathedrale erwartet Sie ein prachtvolles Kirchengebäude aus der Zeit der Gotik und ein besonders schöner, im Sommer angenehm kühler Kreuzgang. Sie können schon aus dem Inneren der Kirche das Schnattern der Gänse, die im Garten des Kreuzgangs leben, hören.

Weitere Informationen...
Adresse: Plaça de la Seu, 7
Telefon: +34 933 107 195  
Metro: Jaume I. (L4)  
Bus Turístic: Barri Gòtic

Casa Batlló, Verkörperung der Legende des Heiligen Georg

Casa Batlló

Einem Drachenrücken gleicht das Dach des Casa Batlló. Gaudí verkörperte hiermit die Sankt Georgs-Legende. Das Gebäude gehört zu den schönsten und eigentümlichsten Gebäuden des katalanischen Jugendstils. Große Teile des Inneren und das Dach des sehenswerten Hauses können besichtigt werden.

Weitere Informationen...
Adresse: Passeig de Gràcia, 43
Telefon: +34 932 160 306  
Metro: Passeig de Gràcia (L2, L3, L4)  
Bus Turístic: Casa Batlló - Fundació Antoni Tàpies

Stadion Camp Nou des FC Barcelona, das größte Fußballstadion Europas

Camp Nou, das Stadion des FC Barcelona

Das Camp Nou ist das Heimat-Stadion des FC Barcelona. Es ist mit 98.000 Besucherplätzen das größte Fußballstadion in Europa und das inmitten des Stadtgebiets.
Im Stadion befindet sich auch das Museum des FC Barcelona.

Weitere Informationen...
Adresse: Carrer Aristides Maillol
Metro: Les Corts (L3), Collblanc (L5)  
Bus Turístic: Futbol Club Barcelona

Santa Maria del Mar, die schönste gotische Kirche in Barcelona

Santa Maria del Mar

Die Santa Maria del Mar ist ein Top-Tipp für den Barcelona-Besuch. Die gotische Kirche ist eines der Wahrzeichen von Barcelona. Die Bauzeit betrug nur 55 Jahre, so vermischten sich hier nicht verschiedene Baustile.

Weitere Informationen...
Adresse: Pl. Santa Maria del Mar
Metro: Jaume I. (L4)  
Bus Turístic: Pla de Palau

Kloster Monastir de Pedralbes in Barcelona

Monestir de Pedralbes - Kloster von Pedralbes

Das Kloster von Pedralbes bzw. Monestir de Pedralbes gehört sicher zu den schönsten Klosteranlagen der katalanischen Gotik in Barcelona. In der im frühen 14. Jahrhundert erbauten Anlage wird das Alltagsleben der Nonnen gezeigt, im Museum des Klosters von Pedralbes können Sie Objekte der kirchlichen Kunst vom 14. bis 20. Jahrhundert besichtigen. Die wunderschöne Gartenanlage lädt zum Verweilen ein.

Weitere Informationen...
Adresse: Baixada del Monestir, 9
Telefon: +34 932 563 434  
Metro: Reina Elisenda (FGC L6)  
Bus: 22, 63, 64, 75, 78  Bus Turístic: Monestir de Pedralbes

Castell de Montjuïc, gigantische Aussicht über Barcelona

Castell de Montjuïc

Das Castell de Montjuïc beherbergt das Militärmuseum. Grandios ist der Ausblick über Barcelona. Am Fuße des Felsberges Montjuïc befinden viele Attraktionen, u.a. Poble Espanyol, schöne Parkanlagen, die Fundació Joan Miró und das MNAC.

Weitere Informationen...
Adresse: Avinguda del Castell
Metro: Paral·lel, Funicular (L2, L3)  
Bus Turístic: Télefèric de Montjuïc, weiter mit der Seilbahn

Palau Güell, frühes Werk von Antoni Gaudí

Palau Güell

Eines der fühesten Meisterwerke Antoni Gaudís, das teilweise an einen venezianischen Palast erinnert. Das Palau Güell befindet sich im Stadtteil Raval, nur wenige Meter von der Rambla entfernt.

Weitere Informationen...
Adresse: Nou de la Rambla, 3-5
Telefon: +34 933 179 974  
Metro: Liceu (L3)  
Bus Turístic: Colom - Museu Marítim

Hospital de Santa Creu i de Sant Pau

Hospital de Santa Creu i de Sant Pau

Als Tourist schaut man sich das Hospital de Santa Creu i de Sant Pau gerne an und den Patienten möge das Gebäude tun, wofür es gebaut wurde: Den Kranken durch eine angenehme Atmosphäre bei der Genesung helfen.

Weitere Informationen...
Adresse: Carrer de Sant Antoni Maria Claret, 167
Telefon: +34 932 562 504  
Metro: Metro: L5 Sant Pau – Dos de Maig, (L4) Guinardó  
Bus Turístic: Sagrada Familia

Palau de la Música Catalana, auf der UNESCO-Weltkulturerbe-Liste

Palau de la Música Catalana

Der Palau de la Música Catalana - von den Einheimischen kurz „El Palau“ genannt - befindet sich im nördlichen Teil der Altstadt und ist eines der schönsten Beispiele für den katalanischen Jugendstil – den Modernisme. Das Konzerthaus wurde 1997 von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt.

 

Weitere Informationen...
Adresse: Palau de la Música, 4-6
Telefon: +34 902 475 485  
Metro: Urquinaona (L1, L4)  
Bus Turístic: Barri Gòtic

Torre de Bellesguard- Gaudís Hommage an den Glanz des Mittelalters

Torre de Bellesguard

Der Torre de Bellesguard ist ein bisher wenig beachtetes Werk des Architekten Antoni Gaudí. Sicher zu unrecht, sieht man doch am Bellesguard, wie das Gebäude auch einfach genannt wird, etliche Elemente, die in seinen späteren Werken perfektioniert wurden. Mit dem Gebäude schuf er eine Hommage an das Mittelalter und interpretierte die Gotik auf seine eigene Art.

Weitere Informationen...
Adresse: Bellesguard, 16-20
Telefon: +34 932 504 093  
Metro: Tibidabo (FGC)  
Bus: Bellesguard (B60, B196)  Bus Turístic: Tibidabo

Gran Teatre del Liceu, Oper von Barcelona

Das Opernhaus Gran Teatre del Liceu

Barcelonas berühmtes Opernhaus wurde 1999 nach einem Brand wieder eröffnet, nachdem man es originalgetreu und mit modernster Technik versehen wieder aufgebaut hat.

Weitere Informationen...
Adresse: La Rambla, 51-59
Telefon: +34 934 859 914  
Metro: Liceu (L3)  
Bus Turístic: Colom - Museu Marítim

Barcelonas neues Einkaufszentrum Las Arenas

Einkaufszentrum Las Arenas

Mit der Eröffnung des Einkaufszentrums "Las Arenas" hat Barcelona eine neue Attraktion hinzugewonnen. Auf sechs Etagen verteilen sich die Geschäfte, ein Fitnesscenter, ein Kino, ein Museum und mehrere Bars und Restaurants innerhalb der gelungen restaurierten Fassade einer ehemaligen Stierkampfarena.

Weitere Informationen...
Adresse: Gran Via de les Corts Catalanes, 373-385
Metro: Plaça Espanya (L1, L3)  
Bus Turístic: Plaça Espanya

Stuhl Barcelona im Pavillon Mies van der Rohe

Pavillon Mies van der Rohe

Der Deutsche Pavillon wurde von Mies van der Rohe für die Weltausstellung 1929 erbaut. Der Mitbegründer der modernen Architektur verwendete mit dem Gebäude Prinzipien, wie sie in der modernen Architektur heute üblich sind: der freie und offene Grundriss. Als Meilenstein modernen Designs gilt der Stuhl Barcelona, der von Mies van der Rohe extra für das Königspaar zur Enweihung entworfen wurde. Der Klassiker ist heute aus vielen Wartezimmern nicht mehr wegzudenken.

Weitere Informationen...
Adresse: Av. Francesc Ferrer i Guàrdia, 7
Telefon: +34 934 234 016  
Metro: Espanya (L1, L3), Espanya (FGC L93, 933, 94, R5, R6)  
Bus Turístic: CaixaForum - Pavelló Mies van der Rohe

Kolumbus-Denkmal in Barcelona

Kolumbus-Denkmal in Barcelona

Das 60 Meter hohe Kolumbusdenkmal bietet eine interessante Aussicht auf den Hafen, die Altstadt Barcelonas und das Meer.

Weitere Informationen...
Adresse: Plaça del Portal de la Pau
Metro: Drassanes (L3)  
Bus Turístic: Colom - Museu Marítim

Torre Agbar, der Turm der Stadtwerke

Torre Agbar

Der 142 Meter hohe Büroturm ist die neueste Attraktion in Barcelona. Der Torre Agbar schillert in den unterschiedlichsten Farben, je nach Lichteinfall. Nachts wird er sogar beleuchtet.

Weitere Informationen...
Adresse: Plaça de les Glòries
Metro: Glòries (L1) /Tram Glòries (T5)  


Arc de Triomf

Arc de Triomf

Der aus roten Backsteinen im neu-maurischen Stil erbaute Arc de Triomf erhebt sich majestätisch am Ende des Passeig Lluís Companys. Der Triumpfbogen wurde als Eingang zur Weltausstellung 1888 gebaut.

Weitere Informationen...
Adresse: Passeig Lluís Companys
Metro: Arc de Triomf (L1, L5)  



Das bietet Ihnen Barcelona.de Tourist Info

Umfassender Reiseführer

  • Jede Menge Informationen über Barcelonas Sehenswürdigkeiten
  • Jede Menge Reiseinformationen
  • Aktuelle Veranstaltungstipps
  • Regelmäßige Überprüfung und Aktualisierung der Informationen durch eigene Redakteure
  • Kostenlose Downloadreiseführer
  • Fachkundige Beratung durch ortskundige Mitarbeiter

Umfassendes Reiseangebot

  • Umfassende deutschsprachige Produkte und Dienstleistungen
  • Produkttests durch eigene Produktmanager
  • Eigene Führungen durch angestellte, deutschsprachige Reiseleiter
  • Schneller Postversand
  • Partner von Turisme de Barcelona
  • Offizieller Ticket-Händler des FC Barcelona
  • Zuvorkommender, deutschsprachiger Service
  • Kundenfreundliche Stornierungsbedingungen

Passende Produkte für Ihre Reise:


Barcelona Card

Jede Menge Geld sparen: Freie und ermäßigte Eintritte, freie Fahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln.

ab 33,30 €

Info & Buchen
Hop-on Hop-off Bus

Entdecken Sie Barcelona mit dem Doppeldecker-Bus und steigen nach Belieben ein- und aus.

ab 24,30 €

Info & Buchen

Casa Batlló ohne Anstehen

Buchen Sie hier Tickets für das Casa Batlló, einem der schönsten Häuser in Barcelona. Kein Anstehen.

ab 21,50 €

Info & Buchen
Casa Milà ohne Anstehen

Buchen Sie hier Tickets für das Casa Milà (La Pedrera), eines der beeindruckendsten Bauwerke Gaudís.

ab 16,50 €

Info & Buchen

Stadtführungen

Mit einer deutschsprachigen Stadtführung Barcelona kennen lernen.

Info & Buchen
Die Fassaden der Sagrada Familia

stecken voller verborgener Symbolik. Sie werden begeistert sein. Die Führung von außen ist deutschsprachig.

ab 22,90 €

Info & Buchen

Private Stadtrundfahrt

Private Stadtrundfahrt mit Taxi, Van oder Bus mit deutschsprachigem Fahrer und Reisefürer. Barcelona individuell erleben.

ab 129,00 €

Info & Buchen
Modernisme- und Gaudí Tour

Unser deutschsprachiger Guide führt Sie zu den schönsten Gebäuden des Modernisme und von Gaudí.

ab 24,90 €

Info & Buchen

Führung Hospital Sant Pau:

Neu: buchen Sie hier die deutschsprachige Führung im Hospital Sant Pau. Einer der schönsten Gebäudekomplexe des Modernisme.

Die Tapas-Box:

Als Geschenk oder einfach so: mit unserer Tapas-Box erhalten Sie spanische Lebensart direkt nach Hause.